Team im Rampenlicht: Miles Technical Team

Milestechnicalteam

Jede Woche stellen wir ein Team ins Rampenlicht. In dieser Ausgabe: unser Systems Team – und die breite und vielfältige Reihe an Aufgaben, für die es verantwortlich ist.

Wir möchten Ihnen Bart Mistiaen vorstellen, MTT Team Coach  

F: MTT kurz zusammengefasst – geht das überhaupt? 

Ich versuch‘s! MTT ist das Miles Technical (Support) Team. Üblicherweise heißt das, dringende Probleme für Kunden zu lösen. Wir unterscheiden fünf Hauptaufgabenbereiche: Flying MTT, fortlaufender Support, technische Beratung, Hosting und Anwendungsmanagement sowie die Unterstützung des (laut ISO 27001 erforderlichen) ISMS. 

F: Und über die Kurzzusammenfassung hinaus? 

Das Flying MTT Team besteht aus vier Kollegen: Stefaan, Arnout, Thomas und ich. Einer von uns hat jede Woche Dienst. Wir kümmern uns um unvorhergesehene Ereignisse. Auf diese Weise sind wir reaktionsschneller und agiler. 

Zu unseren ständigen Serviceleistungen gehören nächtliche Release Builds, zweiwöchentliche Patches und EPs (Emergency Patches). Wir machen, was Sie brauchen. ;-) 

Auf Wunsch von Kunden oder Kollegen bieten wir auch technische Beratung, Unterstützung und Klärung an, zum Beispiel bei RFIs (BDMC) oder Projektumsetzungen. 

MTT ist auch für das Hosting und das Anwendungsmanagement unserer Kunden verantwortlich. Derzeit arbeiten wir daran, unsere internen Server zum Hosting-Provider Axians zu übertragen. 

Für die Standardisierung der Einrichtung neuer Server beginnen wir jetzt, Ansible zu verwenden. Ansible wird für Automatisierungsaufgaben genutzt, zum Beispiel für das Server-Setup und die Konfiguration von Middleware. Auf diese Weise haben wir weniger sich wiederholende Aufgaben und unser Team hat Zeit für strategische Arbeiten. 

F: Wie geht ihr alle mit möglichem Stress um? 

Es tut uns leid, dass wir ab und zu schlecht gelaunt sind. Manchmal ist das hier wie eine Kommandozentrale im Krieg. Aber dieses Team besteht aus stressbeständigen Experten. Vielen Dank Stefaan, Arnout, Trinidad, Satyakam, Rein und John, dass ihr dabei seid! 

Schlagworte


Share this story  —   Facebook     Twitter

Verfolgen Sie im Detail mit, was bei Sofico so alles passiert